Donnerstag, 3. Februar 2011

"Kreative" Sonderangebote

Die Verkaufsabteilung hat sich wiedermal lustige Dinge ausgedacht.

Ab der 4ten Tafel Schokolade kostet jede nur noch 49 cent statt 89 cent.

Bedeutet: Kauft man 1, 2 oder 3 des besagten Artikel kostet jedes dieser drei 89 cent. Kauft man jedoch einen vierten dazu kostet jeder dieser Artikel nur noch 49 cent. Macht einen Rabatt von 40 cent pro Tafel. Da schlägt der Sparfuchs Kunde auch gerne zu.

An der Kasse wird auf dem großen Kassendisplay jeder Artikel nacheinander aufgelistet, damit König Kunde auch ja alles überprüfen und nachverfolgen kann ob auch alles stimmt.

Nun steht dort:

Bananen - 1,35 €
Brot - 1,59€
Toilettenpapier 2,99€
Tafel 1 - 89 cent
Tafel 2 - 89 cent
Tafel 3 - 89 cent
Tafel 4 - 89 cent
Tafel 5 - 89 cent
...


Spätetestens hier schreien 9 von 10 Kunden HALT! MOMENT MAL! Am Regal steht wenn man 4 nimmt dann kostet jeder Artikel nur 49 cent!!!

Ja liebe Verkaufsabteilung. Schön habt ihr euch das ausgedacht. Schön wenn sich die Kassiererin bei 9 von 10 Kunden rechtfertigen muss und erklären kann, dass sie keinen Fehler gemacht hat und der Rechner das am Ende des Kassiervorgangs verrechnet und der Rabatt dann abgezogen wird.

Und so sagte ich zum 235 mal an diesem Tag (immernoch freundlich) "Der PC errechnet den Rabatt automatisch am Ende des Kassiervorgangs" - Kunde: "Ja das hoffe ich mal schwer für Sie!" - Ja, vielen Dank für das Gespräch.

Kommentare:

  1. Ja, aber das ist doch technisch nicht anders machbar, sagt die technik. komisch, dass die mitbewerber es hinbekommen, dass der rabatt direkt hinter den artikeln angezeigt wird...

    AntwortenLöschen
  2. Auf dem Einkaufszettel steht der Rabatt dann ja. Aber es wird ja bereits vor dem Bezahlen, ja noch während des Kassierens rumgemeckert. Anstatt man einfach mal abwartet oder sich Gedanken macht, wie soetwas funktionieren könnte. Dann heisst es erst mal "SIE haben mir da was falsch berechnet!!" Nein verdammt nochmal hab ich nicht.

    Und anstatt sich dann die Leute die dafür zuständig sind drum kümmern, dass es deutlicher und früher angezeigt wird - NEIN - die Kassierer dürfen es ausbaden.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.