Samstag, 7. Januar 2012

Die orangene Frau

Fast täglich kauft eine Frau bei uns 1 Kilo Karotten. Manchmal kommt sie ein paar Tage nicht und kauft dann 4 Kilo.

Ich vermute, sie isst die Dinger selbst, denn ihre Haut ist orangefarben verfärbt. Im Gesicht und an den Händen und Armen - was um diese Jahreszeit eben sichtbar ist - sieht sie aus als hätte sie extreme Gelbsucht. Sieht seltsam aus aber scheint wohl bei übermäßigem Karottenkonsum normal, wenn auch nicht gesund zu sein.

Karottenkonsum

Kommentare:

  1. Vielleicht isst sie nichts anderes als Karotten.

    AntwortenLöschen
  2. Das wär aber etwas sehr einseitig ;)

    AntwortenLöschen
  3. Da gab es bei Scrubs mal eine Folge zu - ist wohl tatsächlich so.
    Krass.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.